Positionen & Impulse

Trendthema Energiewende

VDE

Die Zukunftsfrage: Wie nutzen wir ein gesellschaftlich relevantes Thema für unsere Verbandskommunikation?

Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die von deutschen Unternehmen maßgeblich mitgestaltet wird. Für den Fachverband VDE|DKE haben wir deshalb die Initiative „Energiewende 180°“ ins Leben gerufen: In einem gedruckten Kompendium, sowie über das Webportal und eine Preisverleihung wird umweltfreundlichen Innovationsprojekten eine Bühne geboten.

So entsteht eine klassische Win-Win-Situation: Über 70 beteiligte Unternehmen – darunter 3M, Bosch, EnBW, Fraunhofer, RWE, Siemens, Stiebel Eltron – bekommen durch die Initiative Aufmerksamkeit und die VDE|DKE positionieren sich erfolgreich als Plattform für relevante Zukunftsthemen. Die Initiative „Energiewende 180 Grad“ wurde bei dem PR Award 2014 in der Kategorie Technologie als Finalist ausgezeichnet.

Die von der Agentur entwickelte Initiative Energiewende 180° war ein voller Erfolg für uns. Sie zeigte vorbildlich, dass die DKE als moderner Verband gesellschaftlich relevante Themen aktiv mitgestaltet.

Dr. Bernhard Thies, Verband VDE|DKE

Logo-Entwicklung

eBook

Einblick E180°-Kompendium

Teilnehmende Unternehmen

PR Report-Award-Auszeichnung

Weitere Positionen und Impulse

Alle ansehen

Alle ansehen

Casestudy: Strategie

Strategieprozess für einen Sozialverband mit 600.000 Mitgliedern, Landesverbänden und vielfältigen Gremien

DAL-Deutsche-Leasing-Sparkassen
Zielwerk, Unternehmensberatung, Strategie, Frankfurt, Mittelstand

Die Herausforderung:

Wie können wir die Zukunftsfähigkeit des Verbandes in einer sich verändernden Welt sicherstellen und dafür die Kraft aller Mitglieder und Gliederungen nutzen?

Unser Beitrag:

  • Konzeption und Begleitung des Strategieprozesses über 3 Jahre
  • Durchführung von Workshops auf Ebene von Präsidium, Geschäftsführung, Strategieausschuss, Landesverbänden
  • Begleitende qualitative Marktforschung durch Führungskräfte-Interviews sowie quantitative Marktforschung bei bestehenden und potenziellen Mitgliedern
  • Erarbeitung Strategieempfehlung inkl. Mission, Vision, Purpose
  • Ausarbeitung Masterplan inkl. Kommunikations- und weiterführenden Maßnahmen zur Organisationsentwicklung und Veränderung bis auf lokale/regionale Ebene